Skip to main content

Online Poker mit Neteller – Einfach und sicher bezahlen

Neteller Poker

Neteller ist ein Produkt der Paysafe Financial Services Limited und wird bereits seit 2005 angeboten. Das Unternehmen selber wurde 1999 gegründet und hat sich auf alternative Zahlungsmöglichkeiten im Internet fokussiert. Reguliert wird der Anbieter mit dem Sitz auf der Isle of Man von der britischen Finanzaufsichtsbehörde. Heute nutzen Kunden in über 200 Ländern den elektronischen Zahlungsdienstleister und wickeln jährlich Zahlungen in Milliardenhöhe über Neteller ab. Neben der Geschwindigkeit der Zahlungen ist es vor allem die Verschleierung der persönlichen Daten, was die Kunden an Neteller schätzen. Diese Qualitäten haben sich natürlich auch an den Pokertischen schon längst rumgesprochen und so findet sich der Zahlungsdienstleister mittlerweile im Angebot aller guten Pokerräume. Das Prinzip hinter Neteller ist dabei ganz einfach, denn dem Pokerspieler soll das eingezahlte Guthaben so schnell und so sicher wie möglich zur Verfügung stehen.

Online Poker Geld einzahlen mit Neteller:

  • Kostenloses Ein – und Auszahlen beim Online Pokeranbieter
  • Schnell und unkompliziert
  • Fast überall erhätlich
  • Softiges Spielen

Neteller Poker Anbieter

Neteller ist einer der größten Paymentanbieter der Welt und wird mittlerweile bei fast allen Pokeranbietern angeboten. Bei Neteller verknüpft man bequem sein Bankkonto oder Kreditkarte und kann somit dann bei Pokeranbietern Geld Ein – und Auszahlen. Vorteil ist, dass man im Fall eines Betrugs, ähnlich wie bei PayPal, eine höhrere Sicherheit genießt.

Hier finden Sie eine Liste der Besten Pokerseiten mit Neteller:

Testsieger 2017 888 Poker Testbericht – 88$ Gratis Pokerguthaben

88,00 $

Gratis Pokergeld ohne Einzahlung
TestberichtZum Anbieter
PokerStars Testbericht und Erfahrungen

600,00 $

Spiele im größten Pokeraum der Welt!
TestberichtZum Anbieter
Ladbrokes Testbericht und Erfahrungen

1.500,00 €

200% bis zu 1500
TestberichtZum Anbieter

PokerStars Neteller

Natürlich bietet der Weltweit größte Pokeranbieter (PokerStars) auch das Bezahlen per Neteller an! Wie bei anderen Zahlungsmethoden ist das Geld bereits in wenigen Sekunden auf Ihrem Spielerkonto. Auszahlen geschieht auch in wenigen Sekunden.

Spielen Sie jetzt bei PokerStars.com und zahlen Sie sicher per Neteller ein!

Zum Weltmarktführer

Funktionsweise von Neteller: Schnelle Zahlungen sind das Stichwort

Obwohl die Funktionsweise von Neteller eigentlich denkbar simpel ist, ist das Prinzip dahinter genial. Das Unternehmen tritt als unabhängiger Dienstleister als Verbindungsstelle zwischen Pokerraum und Pokerspieler auf. Der gewünschte Einzahlungsbetrag wird einfach im jeweiligen Pokerraum ausgewählt und der Spieler gelangt auf die Neteller-Homepage. Auf dieser wird nur die Eingabe der E-Mail-Adresse und des Neteller-Passwortes benötigt und die Zahlung kann abgeschlossen werden. Persönliche Angaben, wie zum Beispiel die Bank- oder Kreditkartendaten sind für die Zahlung damit nicht notwendig. Der entsprechende Betrag befindet sich innerhalb weniger Sekunden nach der Zahlung auf dem Pokerkonto und wird vom Neteller-Konto abgebucht. Ist dieses einmal nicht ausreichend gedeckt, kann es ganz einfach über zahlreiche Einzahlungsmöglichkeiten aufgeladen werden.

netellerstartseite

Neteller.com Startseite

Auszahlungen können natürlich ebenfalls über Neteller abgewickelt werden. Der gewünschte Betrag wird vom Pokerraum in der Regel innerhalb von 24 Stunden auf das Konto überwiesen. Von diesem kann es dann entweder in anderen Läden ausgegeben, oder aber auf das Bankkonto ausgezahlt werden. Mittlerweile hat Neteller sein Angebot auch schon deutlich erweitert, so dass mittlerweile auch Prepaid-Kreditkarten des Unternehmens vorhanden sind.

Vor- und Nachteile: Anonyme Zahlungen bei Neteller

Der größte Vorteil von Neteller liegt natürlich in der Geschwindigkeit der Zahlungsabwicklungen. Wer eine Einzahlung im Pokerraum vornimmt, kann sich schon wenige Sekunden später über die Gutschrift auf seinem Konto freuen. Darüber hinaus ist die Einzahlung natürlich rund um die Uhr möglich. Entscheidet man sich also nachts für eine Partie Poker, steht den Einzahlungen mit Neteller nichts im Wege. Öffnungszeiten oder ähnliches gibt es nicht. Gleichzeitig ist aber auch die Zahlung an sich enorm positiv zu bewerten. Der Kunde gibt seine sensiblen Daten lediglich gegenüber Neteller Preis, wenn er eine Ein- oder Auszahlung vornimmt. Der Pokerraum hingegen wird niemals in den Besitz der persönlichen Daten kommen. Das gilt natürlich auch für alle anderen Shops. Gerade auch deshalb ist das Produkt heute so beliebt, da die Zahlungen größtmöglich anonymisiert werden. Gleichzeitig sind die Transaktionen natürlich alle nach den neuesten Standards verschlüsselt.

Wesentliche Nachteile gibt es bei der Nutzung eigentlich nicht. Die einzige unangenehme Ausnahme sind allerdings die Gebühren. Sowohl für die Einzahlung, als auch für die Auszahlung auf das Neteller-Konto werden größtenteils Gebühren fällig, die von einigen Anbietern auch an den Endnutzer weitergegeben werden.

Schritt für Schritt Anleitung: So läuft die Zahlung mit Neteller ab

Zahlungen mit Neteller sind mit keinem großen Aufwand verbunden und können schon in wenigen Augenblicken erledigt werden. Der Ablauf ist dabei in der Regel immer gleich und gestaltet sich wie folgt:

  1. Einzahlungsbetrag auswählen: Im Pokerraum wird der gewünschte Einzahlungsbetrag ausgewählt und Neteller als Zahlungsoption festgelegt. Danach wird man automatisch auf die Homepage von Neteller weitergeleitet und kann die Zahlung vornehmen.
  2. Zahlung vornehmen: Durch die Eingabe der E-Mail-Adresse und des Neteller-Passwortes wird die Zahlung eingeleitet. Weitere Daten sind nicht erforderlich.
  3. Poker spielen: Innerhalb von wenigen Sekunden steht der eingezahlte Betrag auf dem Pokerkonto zur Verfügung. Die Gesamtsumme wird dann vom Neteller-Konto eingezogen.

Auszahlungen verlaufen nach dem gleichen Prinzip. Nachdem der Pokerspieler seinen Auszahlungsbetrag festgelegt hat, muss er nur noch Neteller als Auszahlungsmethode auswählen und der Betrag wird auf das Neteller-Konto überwiesen. In der Regel nimmt die Auszahlung vom Pokerraum nicht mehr als 24 Stunden in Anspruch.

Gebühren: Kostenlos im Pokerraum einzahlen

poker-angebote-iconFür die Kontoeröffnung oder die Nutzung fallen bei Neteller keine Gebühren an. Das gilt auch für die Ein- oder Auszahlungen in den Pokerräumen. Lediglich bei den Ein- und Auszahlungen aufs, bzw. vom Neteller-Konto, fallen Gebühren an. Diese sind unterschiedlich hoch und richten sich nach der gewählten Zahlungsmethode. Für die Banküberweisung, die Sofortüberweisung und GiroPay fallen keine Gebühren an. Kreditkartenzahlungen sind hingegen bei der Einzahlung mit einer Gebühr von 1,9 bis 4,95 Prozent verbunden. Wer mit der PaySafeCard einzahlt, muss sogar 5,5 bis 9,9 Prozent Gebühren bedenken.

Bei der Auszahlung ist lediglich die hauseigene Net+ Prepaid-Mastercard und die Zahlung über eine Merchant Site gebührenfrei. Für die Auszahlung per Banküberweisung oder Scheck werden Gebühren in Höhe von 7,50 Euro fällig.

Verfügbarkeit: Rund um die Uhr Zahlungen vornehmen

Verfügbar ist Neteller in über 200 Ländern und auch der Support-Bereich des Unternehmens wird in mehreren Sprachen angeboten. Ein großes Plus für die elektronischen Zahlungsmöglichkeiten ist zudem die Unabhängigkeit des Kunden. Öffnungszeiten oder Wochentage spielen keine Rolle, denn mit Neteller können die Zahlungen rund um die Uhr vorgenommen werden. Selbstverständlich gilt das auch für das Wochenende.

Nicht für alle verfügbaren Länder gilt hierbei aber auch der gleiche Service. In einigen Ländern, wie zum Beispiel der Türkei, ist das Angebot nur eingeschränkt verfügbar. Das bedeutet, dass über Neteller zum Beispiel keine Zahlungen an einen Glücksspielanbieter vorgenommen werden können. Selbiges gilt beispielsweise auch für Singapur. Das hängt in erster Linie damit zusammen, dass die Glücksspielbeschränkungen in den jeweiligen Ländern sehr hart sind. Kunden aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz können das Angebot aber in vollem Umfang nutzen.

Sicherheit: Höchster Schutz durch neueste Sicherheitsfunktionen

poker-anmeldung-iconMit dem Sitz auf der Isle of Man geht auch eine Regulierung durch die britische Finanzaufsichtsbehörde einher. Diese überwacht sämtliche Abläufe im Unternehmen und wacht als unabhängige Institution über die Finanzgeschäfte von Neteller. Kunden können sich daher immer sicher sein, dass ihr Geld auch dort ankommt, wo es soll. Aufgrund des hohen finanziellen Risikos, welches der Anbieter trägt, hat Neteller die Einlagen seiner Kunden abgesichert. Das Guthaben wird zu 100 Prozent durch Treuhandkonten abgedeckt und steht so auch bei Zahlungsschwierigkeiten des Unternehmens zur Verfügung.

Sämtliche Transaktionen sind darüber hinaus natürlich den neuesten Sicherheitsstandards entsprechend abgesichert und verschlüsselt. Durch die Verschleierung der persönlichen Daten bieten die Zahlungen mit Neteller aber ohnehin ein hohes Maß an Sicherheit.

Verbreitung: Starke Akzeptant von Neteller

Neteller ist als Zahlungsmethode bei Pokerspielern enorm beliebt und findet sich daher bei jedem großen Pokerraum im Repertoire. So bieten zum Beispiel 888 Poker, PartyPoker und Betvictor Einzahlungen mit Neteller an. Besonders in den letzten Jahren hat diese Präsenz stark zugenommen, denn der Trend geht immer stärker zu den elektronischen Zahlungsmöglichkeiten über. Diese können die Kunden vor allem durch ihre schnelle Zahlungsabwicklung überzeugen und bieten somit den optimalen Mitspieler für die Zahlungen im Internet. Verfügbar ist Neteller aber nicht nur in Pokerräumen, sondern auch bei Buchmachern, in Casinos oder in regulären Online-Shops. In der Zukunft wird dieser Einfluss wohl noch zunehmen, da immer mehr Menschen die anonymen und elektronischen Zahlungswege schätzen lernen.

Fazit: Neteller ist eine der schnellsten und sichersten Zahlungsmethoden

poker-lizenz-iconZahlungen mit Neteller verlaufen denkbar einfach und eignen sich daher hervorragend für die Zahlungsabwicklung in Pokerräumen. Der Spieler kann innerhalb weniger Augenblicke sein Konto aufladen und so zum Beispiel kurzfristig an Turnieren oder Cash-Games teilnehmen. Darüber hinaus sind die Pokerräume auch bei der Auszahlung auf das Neteller-Konto in der Regel sehr flott, so dass eine Auszahlung meist nur maximal 24 Stunden beansprucht. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass man nicht auf Öffnungszeiten achten muss. Wer sich in der Nacht spontan zu einer Runde Poker entschließt, kann mit Neteller ganz einfach am Tisch Platz nehmen und muss nicht erst nach einer offenen Tankstelle oder ähnlichem suchen. Neteller bietet seinen Kunden zudem eine spezielle Absicherung, da das Geld auf Treuhandkonten angelegt ist. Kunden haben so jederzeit den vollen Zugriff über ihre Einlagen und wissen auch bei etwaigen Zahlungsschwierigkeiten, dass ihr Geld sicher ist. Der wohl größte Vorteil liegt aber in der Anonymität bei den Zahlungen mit Neteller. Sensible Daten wie die Bankverbindung oder die Kreditkartendaten werden lediglich an Neteller übergeben, erreichen aber niemals Dritte.