Skip to main content

Poker ohne Download – Online Poker im Browser spielen

Poker entwickelt sich von Tag zu Tag weiter und wird dabei nicht nur durch die unterschiedlichen Spielfacetten und Spieler geprägt, sondern auch durch die verschiedenen Möglichkeiten des Spiels. Besonders Poker ohne Download wird hierbei immer populärer. Viele Pokerspieler haben einfach keine Lust, sich erst eine Software herunterzuladen, um zu Pokern. Die Anbieter kommen diesen Spielern entgegen und bieten ihnen die Nutzung des Angebots ohne Download einer Software an. Allerdings kann man nicht in jedem Pokerraum auf diese Möglichkeit zurückgreifen. Dieser Artikel stellt die besten Pokerräume für Poker ohne Download vor, erklärt was man beachten sollte und wie es um die Sicherheit beim Poker ohne Download steht.

Alles Wichtige auf einen Blick:

  • Von jedem mobilen Endgerät möglich
  • Kein Qualitätsverlust zur Download-Version
  • Unkomplizierter Zugang durch den Browser
  • Höchste Sicherheit durch moderne Verschlüsselungstechnologien

Poker ohne Download: Wie ist das möglich?

poker-download-iconWohl jeder Pokerspieler kennt die üblichen Programme, die für die Nutzung eines Pokerraums heruntergeladen werden müssen. Auch wenn diese Dateien meistens nicht sonderlich groß sind und die Installation innerhalb von wenigen Augenblicken abgeschlossen ist, bevorzugen viele Pokerspieler mittlerweile Poker ohne Download. Der Pokerraum verzichtet auf eine Software und bietet sein Angebot stattdessen über den Browser an. Häufig ist es aber auch so, dass neben der Download-Version eine Browser-Version ohne Download zur Verfügung steht. Der Spieler hat dann die freie Wahl und kann sich für das entscheiden, was ihm besser gefällt.

Pokersoftware: Mit oder ohne Download?

Für viele Pokerspieler ist die Browservariante ohne Download noch immer deutlich unterlegen. Vor allem hinsichtlich der Funktionalität und des Spielvergnügens befürchten sie Einbußen. In der Realität zeigt sich allerdings ein vollkommen anderes Bild. Poker ohne Download ist so ausgereift wie nie und bietet fast vollständig die Funktionen der herunterladbaren Software. Insgesamt ist der technische Aufbau überzeugend und bringt auch keine Einbußen mit sich. Gleichzeitig ist die Verwendung extrem unkompliziert, schließlich bedarf es nur der Öffnung des Browsers. Wer also unkompliziert und schnell eine Runde Poker spielen möchte, ist bei der Variante ohne Download sicher an der richtigen Adresse. Dies empfiehlt sich zum Beispiel, wenn man in mehreren Pokerräumen aktiv ist und nicht von jedem Anbieter die Software herunterladen möchte.

Gleichzeitig sind dem Spiel im Browser natürlich auch Grenzen gesetzt, die sich in aller erster Linie in der Grafik offenbaren. Hier können die Download-Versionen meist noch etwas besser abschneiden, da die Gestaltungen einfach viel feiner und professioneller durchgeführt werden können.

Was sollte man beim Poker ohne Download beachten?

Der wichtigste Fakt, den es zu beachten gibt, ist natürlich das jeweilige Pokerangebot. Schon im Vorfeld sollte man sicher daher im Klaren sein, ob man um Spielgeld oder Echtgeld Pokern möchte. Entscheidet man sich für die Spielgeld-Variante, gibt es natürlich nur wenig Ansatzpunkte, die für die Entscheidung ausschlaggebend sind. Beim Spiel um echtes Geld sollte die favorisierte Pokervariante auch angeboten werden. Gängige Praxis ist, dass mehrere Pokervarianten auch ohne Download zur Verfügung stehen. Üblicherweise wird der „Dauerbrenner“ Texas Hold’em dabei durch Omaha ergänzt. Ebenfalls wichtig für das Spiel um echtes Geld sind auch die Zahlungsmöglichkeiten. Auch beim Poker ohne Download sollten für die Ein- und Auszahlung genügend Alternativen zur Verfügung stehen. Insgesamt gilt darauf zu achten, dass sich die Variante ohne Download nur möglichst gering von der eigentlichen Pokersoftware unterscheidet.

Die besten Anbieter für Online Poker ohne Download

Längst nicht alle Pokerräume bieten ihren Kunden Poker ohne Download an. Gängige Praxis ist immer noch, dass für die Teilnahme am Spiel ein Download der Pokersoftware erforderlich ist. Von Tag zu Tag werden es allerdings immer mehr Pokerräume, die neben dem Download auch eine Browser-Version ihres Angebots zur Verfügung stellen. Ein Überblick fällt daher gar nicht mehr so leicht. Wir haben uns die Anbieter mal etwas genauer angesehen und für euch die fünf besten Anbieter herausgesucht.

1234
888poker Testsieger 2020 partypoker
Modell 888 Poker Testbericht – $88 Gratis PokerguthabenBetsson Testbericht und Erfahrungen 2017PartyPoker Testbericht und BonusBetsafe Testbericht und Erfahrungen
Bewertung
Preis

88 $ BONUS

Gratis Pokergeld OHNE Einzahlung

1.000 € BONUS

nur über diesen Link

335 € BONUS

Erst 325€ Bonus & anschließend 10$ gratis bei nur 20$ Einzahlung

1.000 € BONUS

nur für Neuanmeldungen über diesen Link
Testbericht Zum Anbieter Testbericht Zum Anbieter Testbericht Zum Anbieter Testbericht Zum Anbieter

888Poker ohne Download

888Poker hat seinen Sitz auf Gibraltar und ist dementsprechend auch mit einer Lizenz der dort ansässigen Behörde ausgestattet. Diese überprüft die Aktivitäten und schreitet, wenn nötig, regulierend ein. Insgesamt sind weltweit rund zehn Millionen Mitglieder registriert, so dass man als Kunde immer auf genügend Mitspieler zählen kann. Diese vergnügen sich bei 888 in allerhand Turnieren, SNGs und Cash-Games. Neben Texas Hold’em stehen den Kunden außerdem noch Omaha, Omaha Hi Lo und 7 Card Stud zur Verfügung. Relativ fortschrittlich ist zudem auch Webcam-Poker, denn hier kann man mittels Webcam seinen Mitspieler betrachten. Die Funktionalität der Browservariante entspricht vollständig den Vorstellungen von einem unkomplizierten Pokerraum. Die Spiele können schnell ausgewählt und sogar sortiert werden.

888browser

888 Poker im Browser

Pluspunkte sammelt 888Poker aber auch durch sein großzügiges Neukundenangebot. Dieses umfasst nicht nur einen Neukundenbonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung, sondern schenkt gleichzeitig allen neuen Spielern auch noch einen Willkommensbonus von bis zu 88 Euro – und das ganz ohne eigene Einzahlung. Wer Poker ohne Download bei 888poker also erst einmal testen will, kann das vollkommen risikolos tun.

$88 GRATIS! Ohne Einzahlung & Ohne Download!!

Direkt bei 888poker anmelden und $88 GRATIS abgreifen – in nur DREI SCHRITTEN:

  1. Mit einer gültigen E-Mail-Adresse bei 888poker anmelden.
  2. E-Mails checken und $88 GRATIS anfordern.
  3. Im Browser ohne Download spielen!

Nach der Registrierung findet sich im E-Mail-Fach ein Link. Nach dem Klick auf diesen Link wird der Bonus dem Kundenkonto auch schon gutgeschrieben.

Daneben gibt es aber auch noch andere Boni, auf die der Kunde hier zurückgreifen kann. Wer zum Beispiel zehn Dollar einzahlt, bekommt bei Eingabe des entsprechenden Bonuscodes den gleichen Betrag noch einmal als Zusatzleistung gutgeschrieben.

88$ GRATIS ohne Download bei 888poker

Betsafe ohne Download

Betsafe gehört in der Unterhaltungsbranche schon etwas länger zu den Zugpferden. Schon seit 2006 darf sich der Buchmacher, der einen hervorragenden Poker-Bereich anbietet, zum Besten zählen, was Online Poker zu bieten hat. Seit 2012 kommen auch die deutschen Pokerspieler in den Genuss von Betsafe. Über 450.000 Kunden aus 100 Ländern werden derzeit vom Unternehmen betreut und täglich werden es mehr. Pokerkunden können neben der Download-Variante auch ein Sofortspiel nutzen, welches im Browser gestartet wird.

betsafetablebrowser

Browser Version von Betsafe

Der Aufbau und die Funktionen entsprechen dabei in vollem Umfang der Download-Version und sind somit auf dem neuesten Stand. Gleichzeitig ist dies auch eine gute Nachricht für die Pokerspieler, die Einbußen bei der Funktionalität befürchten. Für Neulinge bietet Betsafe einen Schulungsbereich, indem die wichtigsten Grundlagen beim Poker erlernt werden können. Gleichzeitig kann man hier auch die ein oder andere Pokerstrategie entdecken. Neukunden profitieren von einem hervorragenden Bonusangebot, welches gleich mehrere Beträge zur Wahl stellt. Verfügbar sind diese allerdings nur dann, wenn die Pokersoftware heruntergeladen wurde. Genutzt werden kann der Bonus aber auch beim Poker ohne Download.

Betsson ohne Download

Bei Betsson handelt es sich um ein Produkt der BML Group Ltd., einem auf Malta ansässigen Unternehmen, welches von der maltesischen Glücksspielaufsichtsbehörde überwacht und reguliert wird. Seit 2003 ist das Unternehmen in Deutschland aktiv, betreut aber Kunden aus aller Welt. Diese nutzen nicht nur den Pokerbereich des Anbieters, sondern fühlen sich auch bei den Sportwetten oder beim Bingo wohl. Poker ohne Download ist bei Betsson problemlos möglich, denn das Spiel wird einfach direkt im Browser gestartet. Alternativ steht aber auch eine Software zum Download bereit. Sehr erfreulich ist, dass immer die Anzahl der aktiven Spieler angezeigt wird. So kann man immer sehen, ob gerade genügend Mitspieler online sind. Jeden Tag stehen den Kunden mehrere Turniere und Events zur Verfügung, die teilweise nur sehr geringe Buy-Ins erfordern. Gleichzeitig hat der Anbieter aber auch einen starken Neukundenbonus im Portfolio. Dieser kann zwischen 100 Euro, 300 Euro und 1.000 Euro frei ausgewählt werden und wird jeweils in Blöcken ausgezahlt. Der Fortschritt über den aktuellen Bonus lässt sich jederzeit in der Kontoverwaltung einsehen.

Mybet ohne Download

Mybet ist eine Marke der PEI Ltd. Hierbei handelt es sich um ein Unternehmen, welches bereits seit 2002 auf dem Sportwettenmarkt aktiv ist und seither auch große Erfolge im Pokerbereich feiern konnte. Pokerspieler können hier nicht nur das beliebte Texas Hold’em spielen, sondern finden auch Omaha im Angebot des Unternehmens. Täglich finden zudem Turniere und Events statt. Das führt zu einer großen Anzahl von Spielern, die hier rund um die Uhr aktiv sind. Sorgen, dass man hier vielleicht alleine an einem Pokertisch sitzt, muss man sich also nicht machen. Darüber hinaus wird man auch vom Poker ohne Download bei Mybet nicht im Stich gelassen. Die hervorragende Lobby der Download-Variante ist auch in der Browser-Version vorhanden und bietet die selben Funktionen und Optionen. Gleichzeitig wird bei Mybet ein Neukundenbonus von bis zu 1000 Euro angeboten. Dieser richtet sich nach der Einzahlungssumme und wird als Einzahlungsbonus in Höhe von 200 Prozent ausgezahlt.

PartyPoker ohne Download

PartyPoker gehört in Deutschland zu den populärsten Anbietern und erfreut sich größtmöglicher Zufriedenheit bei seinen Spielern. Neben Texas Hold’em stehen hier zum Beispiel auch Omaha und Stud zur Verfügung, so dass garantiert kein Pokerspieler auf seine Lieblingsvariante verzichten muss. Poker ohne Download kann bei PartyPoker erst seit kurzer Zeit gespielt werden, bietet aber schon hervorragende Möglichkeiten. So gibt es eine Schnellstart-Methode, um direkt an einen Spieltisch zu gelangen. Gleichzeitig kann man die Tische auch filtern und so individuell an seine Bedürfnisse anpassen. Die Funktionen entsprechen zwar noch nicht in vollem Umfang dem Download-Programm, es wird jedoch regelmäßig verbessert und aktualisiert. Schon jetzt ist Poker ohne Download bei PartyPoker aber auf jeden Fall empfehlenswert. Neukunden erhalten bei ihrer ersten Einzahlung einen Bonus von 100 Prozent, der bis zu einer Summe von 20 Euro ausgezahlt wird. Das mag auf den ersten Blick nicht viel erscheinen, dafür hat PartyPoker aber noch weitere Aktionen im Angebot.

Poker ohne Download und Anmeldung

Möglich ist natürlich auch die Teilnahme ganz ohne Download und Anmeldung. Allerdings handelt es sich hierbei ausschließlich um Spielgeld-Spiele, bei denen kein echtes Geld gewonnen werden kann. In der Regel legt der Spieler hier nur seinen Benutzernamen fest und kann sofort mit dem Spiel loslegen. Meistens sind bei diesen Spielen allerdings wenig überzeugende Funktionen und Grafiken geboten und auch das Spiel selber hat nicht viel mit Echtgeld-Poker bei einer renommierten Adresse zu tun. Wer gerne ein paar Hände zum Spaß spielt, der kann sicherlich auch Poker ohne Download und Anmeldung spielen, für eine ernsthafte Karriere ist diese Variante aber wenig erfolgsversprechend.

Online Poker um Spielgeld oder echtes Geld spielen?

Spielgeld-Spiele bieten in der Regel jedem Anfänger eine gute Grundlage, um sich mit dem Spiel erst einmal vertraut machen zu können und die Abläufe zu verinnerlichen. Gleichzeitig nutzen aber auch immer mehr erfahrene Spieler die Demokonten, um zum Beispiel neue Strategien zu entwickeln oder zu testen. Die Abläufe orientieren sich am Echtgeld-Spiel, lediglich das Guthaben ist virtuell. Dadurch lässt sich das Grundgerüst des Pokerraums gut untersuchen, die Spielerqualität kann so aber nicht bewertet werden. Da das Guthaben beim Spielgeld-Spiel immer wieder aufgeladen werden kann, sind hier nur selten ernsthafte Spieler anzutreffen. Wer nachhaltigen Erfolg möchte, sollte nach einer gewissen Zeit also an den Echtgeld-Tisch wechseln.

Sicherheit beim Poker ohne Download

sicherheitGerade in der heutigen Zeit rückt das Thema Sicherheit immer mehr in den Vordergrund. Dabei gibt es durchaus eine gute Nachricht für alle Browser-Spieler, denn die Sicherheitsanforderungen sind sowohl in der Download-Variante, als auch in der Browser-Variante immer auf dem neuesten Stand. Hochmoderne Sicherheitstechnologien sorgen für die Verschlüsselung der Daten sowie Transaktionen und geben Dritten keine Angriffsfläche für mögliche Betrugsversuche oder Datendiebstahl. Darüber hinaus sind natürlich auch die Pokerräume streng überwacht. Die jeweiligen Behörden des Landes, in dem sich der Unternehmenssitz befindet, handeln allesamt als unabhängige Institutionen und haben großes Interesse daran, dass ihre regulierten Anbieter sich auch an die Spielregeln halten. Betrug von Seiten der Anbieter kann heutzutage daher fast ausgeschlossen werden.

Fazit: Poker ohne Download ist stark am Zug

Poker ohne Download gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Nur noch wenige Spieler möchten erst eine Software herunterladen, sondern starten das Spiel lieber sofort im Browser. Mittlerweile ist es aber auch so, dass diese Varianten in der Entwicklung enorm zugelegt haben. Zwischen der Download-Version und dem Poker ohne Download sind kaum noch Unterschiede erkennbar, lediglich die Grafiken sind bei der Download-Variante unter Umständen etwas besser gelungen. Hinsichtlich der Funktionalität und des Spielvergnügens haben die Pokerspieler aber keinerlei Einschränkungen zu befürchten. Anfänger können ohne Download pokern, um sich mit dem Spiel auseinanderzusetzen und Taktiken zu verinnerlichen. Erfahrene Pokerspieler, die zum Beispiel bei mehreren Anbietern angemeldet sind, müssen nicht immer eine neue Software herunterladen. In den kommenden Jahren wird der Einfluss dieser Variante wohl noch zulegen und die Download-Versionen vermutlich immer weiter in den Hintergrund gedrängt.

FAQ zum Poker ohne Download

 

  1. Wie wird Poker ohne Download gespielt?

    Poker ohne Download wird ganz einfach über den Browser gestartet und gespielt. Eine spezielle Software wird dabei nicht benötigt.

  2. Kann man Poker ohne Download auch um Geld spielen?

    Ja, das geht. Viele Pokerräume stellen neben der Download-Variante auch eine Browser-Variante ihres Angebotes zur Verfügung. In dieser können die Spieler wie gewohnt um echtes Geld spielen, oder an Turnieren und SNGs teilnehmen.

  3. Wie sicher ist Poker ohne Download?

    Mittlerweile ist natürlich auch beim Poker ohne Download eine große Sicherheit Pflicht. In der Regel werden die Verbindungen daher mithilfe der neuesten Verschlüsselungstechnologien gesichert.

  4. Gibt es Nachteile durch Poker ohne Download?

    Die Kunden haben das gleiche Angebot vor sich, wie auch in der Download-Variante. Auch die Funktionen oder Grafiken unterscheiden sich meist nicht besonders.

  5. Welche Vorteile bringt Poker ohne Download?

    Der größte Vorteil vom Poker ohne Download liegt im vereinfachten Zugang. Jeder kann, ohne vorher erst eine Datei herunterladen zu müssen, an einem Pokertisch Platz nehmen und seine Hände spielen. Besonders wenn man bei mehreren Pokerräumen spielt, können unterschiedliche Programme sehr störend sein.