Skip to main content

Poker Zahlung mit Sofortüberweisung – Online Poker Einzahlung

logo_sofortueberweisungBei der Sofortüberweisung handelt es sich um ein Direktüberweisungssystem, welches von der Sofort GmbH angeboten wird. Die Nutzung ist gebührenfrei, eine spezielle Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Prinzip hinter der Sofortüberweisung ist die Sicherheit der Zahlungen auf beiden Seiten. Der Händler erhält unmittelbar nach dem Kauf eine Zahlungsbetätigung des Anbieters und wird vor einem möglichen Zahlungsausfall verschont. Der Pokerspieler profitiert durch die schnell Überweisung, da das Pokerkonto innerhalb weniger Sekunden aufgefüllt werden kann. Mittlerweile findet sich die Sofortüberweisung in fast jedem Pokerraum als Zahlungsmethode und steht darüber hinaus auch noch in zahlreichen weiteren Online-Shops zur Verfügung. Das liegt auch daran, dass von dem Unternehmen in den letzten Jahren der Datenschutz deutlich erhöht wurde. Wurde die Sofortüberweisung früher noch von vielen Banken gemieden, empfehlen einige Bankhäuser die Nutzung mittlerweile sogar.

Sofortüberweisung beim Online Poker

  • Fast alle Anbieter benutzen Sofortüberweisung
  • Deutscher Zahlungsdienst mit großer Transparenz und Vertrauensbasis
  • Kostenlose Ein – und Auszahlung beim Poker Anbieter
  • Keine Registrierung notwendig
  • Instant-Payment binnen weniger Minuten

Sofortüberweisung Pokeranbieter

Die Sofortüberweisung haut den deutschsprachigen Raum in wenigen Jahren erobert. Selbstverständlich können Sie bei einigen Pokeranbietern  bieten seinen Kunden nach wie vor das bequeme und sichere Zahlen bei Pokerseiten. Doch welche Pokerseiten akzeptieren Kreditkarten und was kostet das? Diese Pokerseiten sind seriös und nehmen Einzahlungen per Sofortüberweisung kostenlos entgegen:

PokerStars Sofortüberweisung 

PokerStars ist und bleibt der Maßstab aller Dinger. Viele Spieler benutzen diese sichere Einzahlungsmethode umd sicher Geld einzuzahlen bei PokerStars.  Es geht einfach und ist binnen von Minuten auf Ihrem Konto!

PokerStars Testbericht und Erfahrungen

600,00 $

Spiele im größten Pokeraum der Welt!
TestberichtZum Anbieter

888 Poker Sofortüberweisung

Testsieger 2017 888 Poker Testbericht – 88$ Gratis Pokerguthaben

88,00 $

Gratis Pokergeld ohne Einzahlung
TestberichtZum Anbieter

888 Poker ist zu recht unser Testsieger 2016. Der Casino & Pokeranbieter überzeugt indem er Sofortüberweisung ebenfalls kostenlos akzeptiert! Des Weiteren gibt es bei 888 Poker einen No Deposit Bonus.

$88 GRATIS! Ohne Einzahlung!

Melden Sie sich jetzt an und erhalten $88 GRATIS zum Spielen bei 888poker:

  1. Downloade 888Poker
  2. Melden Sie sich mit einer gültigen E-Mail-Adresse an.
  3. Checken Sie E-Mails und forderen Sie Ihre $88 GRATIS an

88$ Gratis holen bei 888Poker

Funktionsweise der Sofortüberweisung: Sofortige Bezahlung

sofortüberweisung

Die Sofortüberweisung tritt bei der Verwendung gegenüber der Bank als Zahlender auf. Das bedeutet, dass der Kunde mit dem Zahlungsauftrag vorher eine Legitimation an die Sofortüberweisung erteilt hat. Was auf den ersten Blick komplex klingen mag, ist aber beim genaueren Hinsehen ganz einfach. Im jeweiligen Pokerraum wählt der Spieler einfach seinen gewünschten Einzahlungsbetrag aus und legt als Zahlungsmethode die Sofortüberweisung fest. Von der Sofortüberweisung wird man nach der Eingabe der Bankleitzahl automatisch zum Eingabeformular für die jeweiligen Login-Daten des Online-Bankings weitergeleitet. Hier muss der Spieler seine Kontonummer und das Passwort für den Online-Banking-Zugang eingeben. Im Anschluss wird dann eine TAN an die Mobilnummer des Kunden übersendet, die dieser zum Bestätigen der Zahlung eingeben muss. Die Sofortüberweisung übermittelt in diesem Moment automatisch eine Zahlungsbestätigung an den Händler. Dieser weiß dann, dass das eingezahlte Geld auf dem Weg ist und gibt das Produkt, bzw. in einem Pokerraum das Guthaben, frei.

Vor- und Nachteile: Schnelle Gutschrift und hohe Sicherheit

Der größte Vorteil der Sofortüberweisung liegt in der Einfachheit und Geschwindigkeit der Zahlung. Die Gutschrift im Pokerraum erfolgt sofort nach dem Zahlungsauftrag, denn der Anbieter erhält von der Sofortüberweisung eine Zahlungsbestätigung und gibt dementsprechend das Guthaben in wenigen Sekunden frei. Mit der Zahlungsbestätigung wird den Händlern, bzw. Pokerräumen eine Absicherung geboten. Gleichzeitig liegen die Vorteile aber auch im einfachen Zugang. Eine Anmeldung oder Registrierung ist für das kostenlose Angebot nicht notwendig. Darüber hinaus muss auch kein extra Konto oder Passwort angegeben werden, was die Benutzung deutlich erleichtert. Stattdessen wird der reguläre Online-Banking-Login für die Bezahlung verwendet. Gleichzeitig verspricht die Sofortüberweisung, durch die Absicherung mittels PIN und TAN deutlich sicherer zu sein als eine Kreditkartenzahlung. Vorteilhaft ist ebenso, dass die eigenen Daten für wiederkehrende Poker Einzahlungen gespeichert werden können. Das spart beim Einzahlen eine Menge Zeit, denn die Daten müssen nicht jedes Mal wieder erneut eingegeben werden. Darüber hinaus steht die Nutzung der Sofortüberweisung Kunden fast aller Banken offen.

Wesentliche Kritik gibt es an der Sofortüberweisung nur hinsichtlich der erforderlichen Daten. Viele Nutzer wollen derartige Daten, wie zum Beispiel Kontonummer und PIN, nicht an Dritte übermitteln. Gleichzeitig wird bei der Sofortüberweisung aber auch noch die TAN benötigt, womit alle wichtigen Daten offengelegt sind. Bislang wurden allerdings noch keine Fälle bekannt, in denen Kundendaten missbraucht wurden.

Schritt für Schritt Anleitung: Poker Einzahlungen mit der Sofortüberweisung

Die Einzahlung per Sofortüberweisung steht allen Bankkunden zur Verfügung und kann ohne eigene Anmeldung oder Registration erledigt werden:

  1. Einzahlungsbetrag festlegen: Der erste Schritt der Einzahlung ist die Bestimmung des Einzahlungsbetrags. Dieser wird vom Kunden beliebig festgelegt und dann mit der Wahl der Sofortüberweisung als Zahlungsmethode bestätigt. Direkt danach erfolgt eine Weiterleitung in den Formularbereich, wo der Spieler seine weiteren Daten eintragen muss.
  2. Bankdaten eingeben: Um die Zahlung vorzunehmen, muss der Pokerspieler seine Bankdaten, bestehend aus Online-Banking-Login und Passwort, im dafür vorgesehenen Formular eingeben. Wurde die Sofortüberweisung bereits verwendet, kann dieser Schritt auch gespeichert werden. Ist der Kunde Inhaber von mehreren Bankkonten, kann er das jeweilige Konto ganz einfach auswählen.
  3. TAN-Eingabe: Nach der Auswahl des entsprechenden Kontos wird eine TAN an die Mobilfunknummer des Pokerspielers gesendet. Diese wird im dafür vorgesehenen Fenster eingetragen und die Zahlung ist aus Sicht des Spielers abgeschlossen.
  4. Spielen: Die Sofortüberweisung übermittelt die Zahlungsbestätigung an den Pokerraum. Dieser gibt nach dem Erhalt den entsprechenden Einzahlungsbetrag frei und dieser steht nach wenigen Sekunden auf dem Pokerkonto zur Verfügung.

Auszahlungen können mit der Sofortüberweisung nicht vorgenommen werden. Die Pokerräume zahlen den Betrag stattdessen über das Bankkonto des Spielers aus.

Hier noch einmal ein kurzes Erklärvideo dazu:

Kosten bei der Überweisung: Keinerlei Gebühren

Die Nutzung der Sofortüberweisung ist vollkommen kostenlos. Auch für die einzelnen Transaktionen fallen keine Gebühren an. Der Pokerspieler kann sich also immer sicher sein, dass von seinem Konto auch nur der Betrag abgebucht wird, der auch auf dem Pokerkonto zur Verfügung steht. Sollte es seitens des Pokerraums aber ohnehin zu Gebühren für die Einzahlung kommen, wird dies vorher deutlich aufgeführt. Die meisten Pokerräume verzichten aber auf eine Gebühr und ermöglichen ihren Spielern die kostenlose Einzahlung mit der Sofortüberweisung. Besonders beliebt bei den Pokerspielern, welche ihre Einzahlungen mit der Sofortüberweisung durchführen, sind 888 Poker, Everest Poker und Betsafe. Hier können die Kunden nicht nur von einer gebührenfreien Einzahlung profitieren, sondern auch von einem hervorragenden Pokerangebot.

Verfügbarkeit: Ohne Einschränkung verfügbar

Verfügbar ist die Sofortüberweisung für alle Pokerspieler, die ein Konto bei einer Bank besitzen. Weitere Anmeldungen oder Kontoeröffnungen sind dann nicht notwendig. Verfügbar ist das Angebot bei jeder Bank, da diese nicht nachvollziehen können, ob die Sofortüberweisung ein Teil der Transaktion ist oder nicht. Für den Pokerspieler hat das natürlich einige Vorteile, denn so kann er mit jedem Bankkonto den Service nutzen. Gleichzeitig hat er aber auch die gewohnten Vorteile einer elektronischen Zahlungsmethode, wie zum Beispiel eine rasante Einzahlung oder eine ständige Verfügbarkeit. Die Sofortüberweisung richtet sich nicht in etwa nach den Arbeitszeiten der Bank, sondern steht rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung.

Sicherheit: TÜV-geprüftes Zahlungssystem

poker-bezahlung-iconDa die Kunden bei der Sofortüberweisung ihre sensiblen Bankdaten übermitteln müssen, spielt natürlich die Sicherheit eine ganz wesentliche Rolle bei den Einzahlungen beim Online Poker. Die Eingaben und Transaktionen sind deshalb auf verschiedene Wege gesichert. So erfolgt die Eingabe der Zugangsdaten für das Online-Banking ausschließlich in einem gesicherten Formular. Dieses wird über die Sofort GmbH abgewickelt und steht in keiner Verbindung mit dem Händler oder Pokerraum. Die hochsensiblen Daten, wie die Online-Banking-Pin oder die TAN, werden zu keiner Zeit gespeichert und sind auch für keinen Außenstehenden einsehbar. Selbiges gilt auch für die Mitarbeiter des Anbieters oder des Pokerraums. Darüber hinaus ist das Unternehmen mehrfach TÜV-geprüft und kann verschiedene Auszeichnungen des TÜV Saarland vorweisen.

Verbreitung: Immer dabei

Die Sofortüberweisung ist heute eine der populärsten Zahlungsmethoden für die Zahlungen in Online Pokerräumen. Das Angebot steht eigentlich überall zur Verfügung und erfreut sich täglich der Nutzung vieler tausend Pokerspieler. Abgewickelt wurden über diesen Dienst schon mehr als 100 Millionen Transaktionen, bei denen es laut dem Unternehmen bisher noch zu keinerlei missbräuchlichen Aktivitäten gekommen sei. Neben den Pokerräumen stellen auch unzählige Online-Shops ihren Kunden die Möglichkeit zur Verfügung, die Sofortüberweisung für ihre Zahlungen zu nutzen. Wer sich für bezahlen per Lastschrift im Online Casino interessiert, findet dazu mehr auf Casinoanbieter.com

Fazit: Schnelle Überweisungen mit minimalem Aufwand

poker-lizenz-iconFür die Pokerspieler wurde mit der Sofortüberweisung eine weitere Zahlungsalternative eingeführt, die sich heute fest auf dem Markt etabliert hat. Die Vorteile des Dienstes liegen klar auf der Hand, denn die Sofortüberweisung kann nicht nur mit einer schnellen Zahlungsabwicklung punkten, sondern überzeugt auch durch den großen Einsatzbereich und die enorme Akzeptanz in den Pokerräumen. Zahlungen mit der Sofortüberweisung sind in nahezu jedem Pokerraum möglich und werden dementsprechend auch gerne von den Spielern in Anspruch genommen. Egal ob der Kontostand für die Cash-Games noch einmal schnell aufgefüllt werden soll, oder das Guthaben für das nächste Turnier noch etwas aufgestockt werden muss – mit der Sofortüberweisung ist das problemlos möglich.

Rund um die Uhr können Einzahlungen getätigt werden und der Pokerspieler muss keinerlei Einbußen hinsichtlich seines Spielvergnügens in Kauf nehmen. Tatsächlich ist es sogar so, dass sich der Spielspaß aufgrund der raschen Abwicklung noch deutlich erhöht. Dadurch, dass mittlerweile auch die Datenschutzrichtlinien vom Unternehmen weiter verschärft wurden, hat die Beliebtheit noch einmal stark zugelegt. In der Zukunft wird dieser Trend vermutlich anhalten, denn gerade für die Poker Einzahlungen bietet die Sofortüberweisung die optimale Anlaufstelle.

Zusammenfassung
Datum
Was wurde getestet
Poker Sofortüberweisung
Autor Rating
51star1star1star1star1star