Skip to main content

Intertops Testbericht und Erfahrungen

von pokervergleich.net™

1000 $ BONUS

200% Bonus
Bonus200% bis zu 1000$
SoftwareWindows
EinzahlungsmöglichkeitenSkrill, Neteller, Sofort, Giropay, Banküberweisung, PaySafeCard
Weitere SpielmöglichkeitenCasino, Sportwetten
LizenzCuracao
Letztes Update Oktober 2019

Intertops topt nach wie vor einige Angebote. Leider kommt die Pokerseite ein wenig in die Jahre.


Gesamtbewertung

50.4%

"eher was für Sportwetten-Fans"

Bonus
74%
gut
Anzahl der Spieler
45%
befriedidigend
Software
55%
nur für Windows!
App
0%
nicht vorhanden
Support
78%
gut

Die Intertops Erfahrungen zeigen, dass es sich hier um einen Anbieter handelt, der gleich in mehreren Bereichen zu Hause ist. Intertops bietet neben dem Pokerspiel nämlich auch noch ein Online-Casino sowie Sportwetten an. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern operiert Intertops nicht mit einer Lizenz aus Gibraltar oder Malta, sondern erhält die Lizenz aus Curacao, einer der Niederländischen Antillen.

Wie der Intertops Testbericht belegt, kommen hier verschiedene Pokertypen auf ihre Kosten. Die Liebhaber von Texas Hold’em werden ebenso bedient wie die von Omaha oder Stud. Auch Partien um Spielgeld sind hier möglich. Zudem wartet auf die Spieler ein attraktiver Bonus sowie weitere Sonderaktionen.

Vorteile von Intertops

  • Diverse Poker-Varianten
  • Gratis-Software
  • Reichhaltige Lobby
  • Instant-Spiel im Browser
  • Sonderaktionen und attraktiver Neukundenbonus
  • Ansprechender Service
  • Gültige Glücksspiellizenz

Nachteile von Intertops

  • Keine mobilen Apps
  • Kein PayPal

Pokerangebot: Intertops heißt viele Pokerarten willkommen

Wer bei Intertops spielt, der kann sich sicher sein, zu einem Anbieter zu gelangen, der seinen Kunden eine sehr breite Palette an Pokermöglichkeiten bieten will. Zum Standardprogramm aller Pokerräume zählt natürlich das allseits beliebte und bekannte Texas Hold’em. Dies ist wohl mit großem Abstand die am meisten verbreitete Poker-Variante. Doch auch die Spieler anderer Poker Games kommen hier auf ihre Kosten. So gibt es zum Beispiel auch Tische für Omaha, Stud und noch einige andere Abwandlungen dieses interessanten Spiels. Der Kunde muss hier also auf nichts verzichten. Vor allem für Anfänger dürfte interessant sein, dass auch Gratis-Partien um Spielgeld angeboten werden.

Doch zu einem guten Pokeranbieter gehört noch weit mehr als das Angebot verschiedener Pokerspiele. So gibt es zum Beispiel attraktive Boni oder Sonderaktionen, die dem Spieler das Pokerleben ein wenig versüßen sollen und können. Der Bonus kann zum Beispiel im Rahmen der ersten Einzahlung verwendet werden, während man bei den Sonderaktionen die Möglichkeit hat, an diversen Turnieren teilzunehmen oder um besondere Jackpots zu spielen.

intertops-bonus

Intertops Bonus

Der Intertops Bonus kann sehr lukrativ sein. Wenn es um das Thema Pokern geht, dann ist der Bonus stets eine zentrale Angelegenheit. Denn ein Poker Bonus kann helfen, seine Bankroll schon einmal zu füllen. Der Bonus von Intertops wird zum Beispiel auf die erste Einzahlung gewährt. Der Kunde zahlt mindestens 20 Dollar ein und erhält einen Einzahlungsbonus in Höhe von 200 Prozent. Der Bonus wird bis zu einer Höhe von 1000 Euro gewährt. Natürlich muss ein solcher Bonus aber auch freigespielt werden. Bei Intertops geschieht dies mithilfe der so genannten Frequent Player Points (FPP). Je mehr dieser Punkte vom Spieler gesammelt werden, desto schneller kann er auch von einem ausbezahlten Bonus profitieren. Der Bonus wird hierbei in 5-Dollar-Schritten ausbezahlt. Pro 83,335 Frequent Player Points werden fünf Dollar des Bonus gutgeschrieben. Wichtig: Der Bonuscode, den man hierfür erhält, muss spätestens 24 Stunden nach der Einzahlung eingegeben werden. Außerdem läuft der Bonuscode nach 90 Tagen aus. Dabei spielt es auch absolut keine Rolle, ob der Bonus bereits komplett freigespielt wurde oder nicht.

Neben dem Einzahlungsbonus gibt es bei Intertops auch einen No Deposit Bonus. Das heißt, dass hierfür noch nicht einmal eine Einzahlung nötig ist. Allerdings benötigt der Spieler hierfür Gold Chips, die wiederum aus Frequent Player Points generiert werden. Hierbei ergeben 100 FPP einen Gold Chip. Spieler, die eine genaue Übersicht über ihre Fortschritte beim Bonus benötigen, können diesen jederzeit in ihrem persönlichen Kundenbereich einsehen und verfolgen.

Intertops Anmeldung

Die Intertops Anmeldung ist in wenigen Schritten erledigt. Bei jeder Registrierung ist klar, dass bestimmte Daten eingegeben werden müssen, damit ein Kundenkonto korrekt erstellt werden kann. Der Vorgang unterscheidet sich bei Intertops nicht wesentlich von dem bei anderen Anbietern wie zum Beispiel William Hill, 888 Poker oder Redkings Poker. Zum Beispiel müssen der korrekte Name, die genaue Adresse sowie das Geburtsdatum eingegeben werden. Ebenfalls wichtig ist die Angabe einer korrekten E-Mail-Adresse. Bei einigen Pokerräumen wird diese für die Aktivierung des Kontos benötigt. Bei Intertops ist dies jedoch nicht der Fall. Allerdings wird der neue Spieler in einer Mail nach der Registrierung darauf hingewiesen, dass er Dokumente bereitstellen soll, die seine Identität bestätigen. Wenn alle Angaben korrekt gemacht wurden, dann steht dem Pokervergnügen bei Intertops nichts mehr im Wege.

intertops-registrierung

Ein- und Auszahlungen: Klassiker und Moderne

Das Thema Ein- und Auszahlungen ist gar nicht einmal so unwichtig, wenn es um die Bewertung eines Pokerraums geht. Denn hierbei kann zum Beispiel auch eine Entscheidung darüber fallen, ob der Spieler bei einem Anbieter bleibt oder nicht. Das alles hängt mit der Auswahl der Optionen zusammen. Die meisten Anbieter haben natürlich die altbewährten Klassiker wie zum Beispiel die Zahlung per Kreditkarte oder per Banküberweisung im Angebot. Aber der Kunde von heute will mehr. Er möchte auch modernere Zahlungsmittel nutzen können, um sein Konto aufzufüllen.

Wie die Intertops Erfahrung zeigt, ist dies hier gegeben. Der Spieler kann zum Beispiel auf digitale Geldbörsen wie etwa Neteller oder Skrill/Moneybookers zurückgreifen. In der Aufzählung der modernen Zahlungsmethoden fehlt hier allerdings PayPal. Der Anbieter zählt bereits seit einigen Jahren zu den meistgenutzten Varianten, wenn es darum geht, Waren zu kaufen oder Guthaben auf Spielkonten zu bringen. Eine Zahlungsmethode, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut, ist die Sofortüberweisung. Deren Vorteil liegt klar auf der Hand: Das Geld wird dem Kundenkonto unverzüglich gutgeschrieben. Der Kunde muss hierfür lediglich die Daten aus dem Online Banking seiner Hausbank bereithalten. Denn diese werden für die korrekte und saubere Abwicklung der Sofortüberweisung benötigt. Die Paysafecard bietet zudem die Möglichkeit, auch mit Prepaid-Guthaben eine Einzahlung auf das Konto vorzunehmen. Die Karten gibt es unter anderem an Tankstellen oder Kiosken. Diese Methode ist vor allem für die Spieler geeignet, die weder über eine Kreditkarte noch über Online Banking oder digitale Geldbörsen verfügen.

Ladbrokes Poker Plattform und Software: Instant Play, Software, aber keine Apps

Pokerräume bieten ihren Kunden immer verschiedene Mittel und Wege an, mit denen sie das Spielangebot genießen können. Wie das Review von Intertops zeigt, führt hier der Weg nicht nur über eine Software, die kostenlos heruntergeladen werden kann, sondern auch über das Spielen direkt im Browser. Die Software kann über einen separaten Menüpunkt heruntergeladen werden. Nach dem Anwählen des Menüpunkts öffnet sich der Download-Dialog in der Regel automatisch. Die Software kann nun heruntergeladen und installiert werden. Nach dem Start loggt man sich in seinen Kundenbereich ein und kann anschließend die volle Bandbreite der übersichtlichen Lobby nutzen, in der die Tische auch nach verschiedenen Gesichtspunkten sortiert werden können.

Neben dem Download der Software kann der Spieler aber auch das Instant Play per Browser nutzen. Diese Option steht dann sogar den Mac Usern zur Verfügung. Der Spieler muss hierbei allerdings Sorge dafür tragen, dass sowohl Browser als auch die dazugehörigen Plug-Ins auf dem neuesten Stand sind, da ansonsten ein fehlerfreies Spielen nicht möglich ist. Ein Update vor dem Spielen bietet sich hierbei an. Spieler, die gerne auch mobil im Einsatz sind, werden allerdings enttäuscht, denn Intertops stellt keine Apps zur Verfügung.

intertops-hilfe

Intertops Kundenservice

Der Intertops Kundenservice hilft den Spielern bei Fragen und Problemen weiter. Der Kunde hat hierbei mehrere Möglichkeiten, diesen zu nutzen. In der Menüleiste kann er zum Beispiel den Punkt „Hilfe“ anklicken und wird dann in den FAQ-Bereich weitergeleitet. Dort stehen dann diverse Themen zur Verfügung, aus denen er auswählen kann. Hierzu zählen zum Beispiel die Poker Limits, die ersten Schritte, die Wertigkeit von Pokerhänden oder aber auch ein Rake-Rechner. Mit einem Klick auf den jeweiligen Bereich öffnen sich mehrere Fragen und Antworten auf der rechten Seite des Fensters.

Wer mit dem Unternehmen in Kontakt treten will, kann dies ebenfalls tun. Hierfür muss allerdings der Punkt „Kontakt“ ausgewählt werden. Der Spieler hat hier nun die Möglichkeit, entweder eine E-Mail zu schreiben oder den Kundenservice anzurufen. Es werden verschiedene Nummern angezeigt, die jeweils aus unterschiedlichen Ländern angewählt werden können. Die deutsche Rufnummer ist gebührenfrei. Der Anbieter punktet zudem auch noch mit einem Live Chat, den der Kunde nutzen kann, um Fragen und Probleme direkt auf dem kleinen Dienstweg zu klären.

Intertops App

Eine Intertops App wäre natürlich eine tolle Sache, doch leider müssen die Spieler ohne eine solche Anwendung auskommen. Intertops hat keine Apps im Angebot, mit denen man auch von unterwegs pokern kann. Wer also spielen möchte, der muss entweder auf die Software zurückgreifen oder direkt im Browser spielen.

Sicherheit und Seriosität: Intertops mit Lizenz aus Curacao

Pokern ist Vertrauenssache. Vor allem dann, wenn es um echtes Geld geht. Von daher ist es natürlich eminent wichtig, dass der Anbieter seriös arbeitet und den Kunden nicht betrügt. Ein wichtiges Merkmal ist hierfür die gültige Glücksspiellizenz. Diese gibt Aufschluss darüber, ob der Anbieter von einer staatlichen Behörde lizensiert und auch überwacht wird. Wenn dies der Fall ist, dann kann der Kunde hier ohne Probleme an den Start gehen und sich registrieren. Sollte eine solche Lizenz jedoch fehlen, ist mindestens Skepsis angebracht.

Intertops operiert mit einer Lizenz aus Curacao, welches zu den Niederländischen Antillen gehört. Überwacht wird der Anbieter von der dortigen Regierung. Somit ist sichergestellt, dass es bei den Spielen von Intertops mit rechten Dingen zugeht und kein Betrug im Spiel ist. Das Thema Sicherheit ist natürlich auch bei Auszahlungen akut. Denn wenn ein Auszahlungswunsch ungewöhnlich lange dauert oder gar nicht ausgeführt wird, dann ist Vorsicht geboten. Hier kann man allerdings wieder einen Bogen in Richtung der gültigen Glücksspiellizenz schlagen. Denn wenn diese vorhanden ist, wird es auch bei den Auszahlungen keine Probleme geben.

intertops-sonderaktionen

Zusatzangebote: Viel Auswahl bei Intertops

Der Bonus, der vielen Spielern zur Verfügung gestellt wird, ist eine Sache. Das Gleiche gilt für die Auswahl an Pokerspielen, die der Anbieter bereitstellt. Doch die Spieler nehmen auch das eine oder andere Sonderangebot dankend an. Hierbei kann es sich zum Beispiel um spezielle Jackpots oder Turniere handeln. Diverse Freerolls, Rakeback Deals oder Facebook-Aktionen gehören aber auch zum Angebot von Intertops. Wie das Review zeigt, spielen auch die Frequent Player Points eine große Rolle. Die Sonderangebote müssen sich aber nicht zwingend mit dem Pokerspiel allein beschäftigen. So wird zum Beispiel auch der eine oder andere Casino-Bonus vergeben, denn Intertops betreibt schließlich auch ein Online-Casino. Winter Giveaways oder ein Reload-Bonus runden das umfangreiche Angebot von Intertops im Bereich der Sonderaktionen ab.

Intertops Fazit: Guter Anbieter, ansprechendes Angebot

Das Spielen bei Intertops lohnt sich. Grund hierfür ist nicht nur das Pokerangebot an sich, das sowohl die Freunde des Texas Hold’em als auch die Anhänger anderer Poker-Varianten anzieht. Vor allem Neukunden können sich zudem über einen attraktiven Bonus freuen, der in einer Größenordnung von 200 Prozent daherkommt und bis zu 1000 Dollar Bonusgeld in die Kassen spülen kann. Außerdem überzeugt Intertops durch sein großzügiges Angebot an Sonderaktionen, die nicht nur für den Pokerbereich bestimmt sind, sondern auch Elemente wie das Online-Casino abdecken. Der Anbieter ist seriös und wird von der Regierung der Niederländischen Antillen mit einer entsprechenden Lizenz ausgestattet. Somit kann der Kunde sicher sein, dass es bei Intertops mit rechten Dingen zugeht. Löblich ist, dass dem Spieler auch das Instant Play im Browser zur Verfügung steht, alternativ gibt es den Download der Poker-Software. Leider stehen den Spielern keine mobilen Apps zur Verfügung, was den Gesamteindruck des Anbieters aber in keiner Weise schmälert.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1000 $ BONUS

200% Bonus

1000 $ BONUS