Skip to main content

Yachting Poker Testbericht und Erfahrungen

von pokervergleich.net™

1200 € BONUS

200% Ersteinzahlerbonus
Bonus200% bis zu 1200€
Bonus Details30 Tage Laufzeit
SoftwareWindows, iOS
EinzahlungsmöglichkeitenKreditkarte, Skrill, Neteller, Sofort, Giropay, Banküberweisung, PaySafeCard, Ukash, Scheck
Weitere SpielmöglichkeitenCasino, Sportwetten
LizenzMalta
Letztes Update Juli 2019

Yachting Poker gehört zum Hive Netwerk, was zwar recht schwache Spieler hat jedoch auch nicht den sichersten Anschein macht.


Gesamtbewertung

58%

"Eher was für Vielspieler"

Bonus
71%
gut
Anzahl der SPieler
65%
zu Abendstunden genügend
Software
87%
iOS + Windows
App
0%
nicht vorhanden
Support
67%
moderat

Unsere Yachting Poker Erfahrungen zeigen dem potenziellen Kunden, dass hier ein sicheres und faires Spielen möglich ist. Yachting Poker verfügt über eine Lizenz aus Malta und wird auch von der dortigen Glücksspielbehörde, der Malta Gaming Authority, überwacht und lizensiert. Diese Lizenz von Yachting Poker ist somit also ein Zeichen für seriöses Pokern.

Der Testbericht zeigt, dass Pokerfreunde hier voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Sie können nicht nur aus mehreren Pokervarianten ihren Favoriten auswählen, sondern auch die Tische nach diversen Gesichtspunkten sortieren. Außerdem kann sich auch das Angebot abseits des Standards sehen lassen. Turniere, Werbeaktionen oder ein VIP-Club sorgen für Abwechslung und für Motivation. Ein Pokerguide, von dem vor allem Anfänger profitieren können, ist ebenfalls dabei.

Vorteile von Yachting Poker

  • Unterschiedliche Pokervarianten
  • Spielen per Software, auch für den Mac
  • Mehrere Boni für Neukunden
  • Pokerguide
  • Werbeaktionen
  • VIP-Club
  • Turniere

Nachteile von Yachting Poker

  • Kein Instant Game im Browser
  • Kein mobile App für das Pokern

Pokerangebot: Yachting Poker bietet Vielfalt

Pokerspieler freuen sich immer über mehrere Pokervarianten. Genau die werden ihnen bei Yachting Poker geliefert. Über die übersichtliche Lobby kann der Spieler auf verschiedene Spiele zugreifen. Zum Beispiel gibt es hier das allseits bekannte Texas Hold’em, Omaha oder Stud. Innerhalb der Lobby kann der Spieler aber die Tische auch noch nach verschiedenen Gesichtspunkten sortieren. Egal, ob Stakes, Limits, die Anzahl der Spieler oder aber auch die Warteliste – all diese Parameter kann der Spieler seinen Bedürfnissen entsprechend anpassen. Zudem kann man hier auch den einen oder anderen Filter setzen, um einige Tische von vornherein auszuschließen. Selbstverständlich sind auch Turniere von der Lobby aus zu erreichen.

Was wäre ein guter Pokerraum ohne seine zahlreichen Sonderaktionen oder Prämienangebote? Bei Yachting Poker findet der Kunde auch diese Dinge im Angebot. Zu den Werbeangeboten gehören zum Beispiel einige Freerolls, spezielle Jackpots oder aber auch der VIP-Club. Der VIP-Club belohnt zum Beispiel Pokerfreunde, die besonders häufig spielen. Diese haben dann die Möglichkeit, ihre erspielten Punkte gegen besondere Turniere oder ähnliche „Prämien“ zu tauschen. Auch für Anfänger unter den Pokerspielern hat der Anbieter einiges im Programm. Zum Beispiel gibt es den Pokerguide, mit dessen Hilfe man schon einmal die kleinen Feinheiten des Spiels erlernen kann. Auch auf eine Auswahl an Strategien kann der Spieler hier zurückgreifen. Wie das Review zeigt, handelt es sich hierbei um ein Feature, das nicht längst bei allen Pokerräumen auf dem Markt zum Standard gehört.

yachtingpoker-bonus

Yachting Poker Bonus

Der Yachting Poker Bonus ist ein sehr attraktives Angebot, das dem Kunden dabei helfen kann, seine Bankroll aufzubessern. Bei einem Bonus handelt es sich in der Regel um eine Zusatzzahlung seitens des Anbieters, mit der unter anderem Geld auf das Konto des Spielers fließt. Bei Yachting Poker gibt es gleich zwei verschiedene Boni, von denen neue Spieler profitieren können. Zum Beispiel gibt es den Ersteinzahlungsbonus. Hierbei wird die erste Einzahlung eines neuen Kunden mit satten 200 Prozent belohnt. Das heißt, wer 50 Euro auf sein Spielkonto einzahlt, der bekommt einen Bonusbetrag in Höhe von 100 Euro. Maximal werden auf diese Weise bis zu 1200 Euro gutgeschrieben. Das gute an diesem Bonus ist, dass er vom Spieler nicht extra angefordert werden oder ein spezieller Code eingegeben werden muss. Die Summe wird automatisch auf das Konto gebucht und freigegeben, sobald man an den Tischen spielt. Der Bonus muss natürlich freigespielt werden. Das ist bei anderen Anbietern wie zum Beispiel bwin oder Ladbrokes ganz genau so. Bei Yachting Poker wird der Bonus in Schritten zu jeweils fünf Euro freigegeben. Damit dieser Bonus freigegeben wird, müssen Poker Player Points gesammelt werden. Sobald die nötige Anzahl – 40 Player Points – erreicht wurde, werden die fünf Euro freigegeben.

Der zweite Bonus im Bunde richtet sich an die Kunden, die sich zum ersten Mal ins Netzwerk von Yachting Poker einloggen. Hierbei beträgt der Bonus satte 250 Euro, die ebenfalls in Schritten zu jeweils fünf Euro freigegeben werden. Auch hierfür müssen die nötigen Punkte gesammelt werden. Die Punkte können in Cash- oder Rake-Turnieren erspielt werden. Das Angebot gilt übrigens sowohl für neue als auch für alte Kunden.

Yachting Poker Anmeldung

Die Yachting Poker Anmeldung ist in wenigen Schritten abgeschlossen und ist Grundvoraussetzung dafür, dass man das Angebot überhaupt in Anspruch nehmen kann. Denn wo kein gültiges Konto erstellt wurde, da kann auch kein Poker gespielt werden. Auch bei Yachting Poker müssen bestimmte Daten eingegeben werden, damit ein Konto erstellt werden kann. Hierzu zählen zum Beispiel der Name, die Telefonnummer, eine korrekte Adresse und das Geburtsdatum. Wie das Review zeigt, können die Kunden bei Yachting Poker zwischen zwei Registrierungsarten wählen. Zum Beispiel gibt es die normale und eine Schnellregistrierung, bei der nur die Basisdaten abgefragt werden. Ein Passwort muss natürlich ebenfalls angegeben werden. Hierbei ist darauf zu achten, dass das Passwort sicher ist. Die Stärke des Passworts wird auch noch einmal separat angezeigt. Bevor die Anmeldung abgeschlossen werden kann, müssen allerdings auch noch die AGB anerkannt werden. Wer mag, kann auch noch einen weiteren Haken setzen. Mit diesem Haken willigt man ein, dass Werbematerial an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt werden darf. Wer sich dafür entscheidet, der wird zum Beispiel über Sonderaktionen oder diverse Boni immer auf dem Laufenden gehalten. Sind alle Haken gesetzt und alle Angaben gemacht, kann die Registrierung abgeschlossen werden.

yachtingpoker-registrierung

Ein- und Auszahlungen: Gute Auswahl bei Yachting Poker

Das Thema Ein- und Auszahlungen ist im Pokerbereich eminent wichtig. Denn so kann das Kundenkonto aufgefüllt und auch Auszahlungen bearbeitet werden. Die Auswahl der Zahlungsvarianten lässt sich bei Yachting Poker gut ansehen. Dem Kunden stehen hier diverse Möglichkeiten zur Verfügung. Zu den absoluten Klassikern gehört die Zahlung per Kreditkarte. Die Visacard und die Mastercard wären hierbei zu nennen, denn diese beiden „Großen“ werden bei vielen Anbietern – so auch bei Yachting Poker – akzeptiert. Daneben gibt es aber auch noch weitere Optionen, die dem Kunden hier geboten werden. Besonders im Fokus stehen hier die so genannten digitalen Geldbörsen wie zum Beispiel Neteller, über die das Spielkonto sofort mit frischem Geld versorgt werden kann. Zum Angebot zählt aber auch die herkömmliche Banküberweisung. Hierbei ist allerdings darauf zu achten, dass das eingezahlte Geld nicht sofort zur Verfügung steht. Denn eine herkömmliche Banküberweisung benötigt in der Regel einige Tage, bis sie auf dem Konto des Empfängers eingeht. Anders sieht es dagegen bei Giropay oder der Sofortüberweisung aus. Zwar handelt es sich hierbei auch um eine Art der Überweisung, aber der Kunde hat hier den Vorteil, dass er das Geld sofort auf seinem Kundenkonto wiederfindet. Alles, was man dazu benötigt, sind die Zugangsdaten aus dem Online Banking, da ohne diese Angaben die Transaktion nicht abgeschlossen werden kann. Die verschiedenen, zur Verfügung stehenden Zahlungsarten werden übrigens dann angezeigt, sobald man eine Einzahlung leisten will und den Kassenbereich betritt.

Sobald man Geld gewinnt, möchte man das natürlich auch ausgezahlt bekommen. In der Regel verfahren die meisten Anbieter so, dass das Geld auf die gleiche Art und Weise an den Kunden zurückgeht, auf die es auch eingezahlt wurde. Dieses Recht behalten sich die Anbieter für diese Option vor.

yachtingpoker-guide

Yachting Poker Plattform und Software: Spielen nur per Software

Damit man auf das Pokerangebot zurückgreifen kann, muss es natürlich mehrere Schnittstellen geben, mit denen man spielen kann. Bei Yachting Poker gibt es allerdings nur die Möglichkeit, per Software ins Pokergeschehen einzugreifen. Mobile Apps oder ein Instant Game über den Browser gibt es nicht. Bereits auf der Startseite des Pokerraums gibt es eine Schaltfläche, über die man zum Download-Bereich gelangt. Positiv: Die Software ist nicht nur für das Windows-Betriebssystem verfügbar, sondern auch für den Mac. Das haben nicht alle Anbieter im Programm, viele Versionen sind einzig und allein für Windows erhältlich. Bei Yachting Poker kommen also auch Apple-Freunde auf ihre Kosten. Mit einem Klick auf die Schaltfläche öffnet sich der Download-Dialog. Nachdem die Software erfolgreich heruntergeladen wurde, steht nach dem Abschluss der Installation die volle Bandbreite der Lobby zur Verfügung.

Yachting Poker Kundenservice

Der Yachting Poker Kundenservice ist dafür da, den Spielern bei Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Dieser Kundenservice hilft auf verschiedene Art und Weise. Im unteren Bereich der Webseite gibt es einen Menüpunkt mit dem Namen FAQ. Wie es der Name bereits erahnen lässt, findet sich hier eine umfangreiche Sammlung der häufigsten Fragen und Antworten, die jeweils mit einem Klick auf das Pluszeichen geöffnet werden können. Im oberen Bereich der Webseite gibt es aber auch den Menüpunkt „Kontakt“. Hier stehen dem Kunden nun mehrere Optionen zur Verfügung, um mit dem Kundenservice zu kommunizieren. Zum Beispiel gibt es einen Live Chat. Dieser ist immer gerne gesehen, da er die Möglichkeit bietet, über den kurzen Dienstweg Probleme lösen zu können. Natürlich kann man dem Team von Yachting Poker auch eine Mail mit seinem Anliegen schicken. Und zu guter Letzt zeigt das Review, dass sogar ein Rückrufservice angeboten wird. Dieses Feature ist nun wirklich nicht allzu häufig anzutreffen und unterstreicht die Tatsache, dass Yachting Poker nahe am Kunden sein will und entsprechende Optionen anbietet.

yachtingpoker-service

Yachting Poker App

Eine Yachting Poker App steht dem Kunden leider nicht zur Verfügung. Die Spieler können lediglich auf die Software zurückgreifen und darüber spielen. Auch ein Spiel im Browser ist nicht möglich. Schade eigentlich, denn mobile Apps sorgen in der Regel dafür, dass die Spieler auch von unterwegs ihrer Pokerlust frönen können. Aber bei Yachting Poker ist dies leider nicht möglich.

Sicherheit und Seriosität: Überwacht und lizensiert aus Malta

Sicherheit und Seriosität sind gerade bei Pokerräumen sehr gefragt. Kein Wunder, denn schließlich ist hier echtes Geld im Spiel. In dem Zusammenhang wichtig ist natürlich eine gültige Glücksspiellizenz. Diese wird vergeben, wenn der Anbieter auch einer staatlichen Kontrolle unterliegt. Der Pokerspieler muss sich dann hier also keine Gedanken machen, dass es nicht mit rechten Dingen zugehen könnte. Die Lizenz von Yachting Poker wird vergeben von der Malta Gaming Authority. Eng verknüpft damit ist auch das Verhalten bei Auszahlungen. Wenn diese nur verzögert ausgeführt werden, dann ist der Anbieter mit Skepsis zu betrachten. Dadurch, dass Yachting Poker aber lizensiert ist, muss sich der Spieler auch hier keinerlei Sorgen machen.

yachtingpoker-aktionen

Zusatzangebote: VIP-Club, Pokerguide und Werbeaktionen

Sonderaktionen sind bei einem Pokerraum immer das Salz in der Suppe. Denn sie gehen über das Angebot eines normales Pokerraums hinaus. Pokeranbieter wie Redkings Poker und expekt bieten dies ebenfalls. Bei Yachting Poker kann der Spieler unter anderem auf einen VIP-Bereich zurückgreifen. Darüber hinaus gibt es auch diverse Freerolls, Turniere oder aber auch besondere Jackpots. Der VIP-Bereich ist in verschiedene Bereiche eingeteilt. Es gibt sechs unterschiedliche Level, für die jeweils eine bestimmte Anzahl von Punkten erspielt werden muss. Vor allem für Anfänger interessant sein dürfte der Pokerguide, der wertvolle Tipps bereithält und den Beginner in die Feinheiten des Pokerspiels einführt.

Yachting Poker Fazit: Guter Pokerraum mit vielen Bonusstufen

Eine Anmeldung bei Yachting Poker lohnt sich. Zwar gibt es lediglich die Möglichkeit, per Software zu spielen, doch dem Gesamtbild des Angebots tut dies keinen Abbruch. Das Review zeigt, dass der Anbieter mit mehreren Neukunden-Boni glänzen kann und zudem auch viele Sonderaktionen bereithält. Die Einzahlungsoptionen sind ausreichend, wenngleich PayPal als Option fehlt. Gut für Anfänger: Der Pokerguide, der einige Tipps und Tricks beinhaltet.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1200 € BONUS

200% Ersteinzahlerbonus

1200 € BONUS